SMS zeitversetzt senden – wie geht das?

Hände mit einer Uhr am Handgelenk halten ein Smartphone

Heute schreiben, morgen senden: Wussten Sie, dass Sie SMS auch terminieren können? Das ist praktisch fürs SMS-Marketing – aber auch im Arbeitsalltag sind zeitversetzte SMS ein Segen. Sie haben eine zündende Idee, die Sie Ihrem Arbeitskollegen per SMS mitteilen möchten – aber es ist schon weit nach Feierabend. Oder Sie möchten die SMS-Anfrage Ihrer Kundin […]

Heute schreiben, morgen senden: Wussten Sie, dass Sie SMS auch terminieren können? Das ist praktisch fürs SMS-Marketing – aber auch im Arbeitsalltag sind zeitversetzte SMS ein Segen.

Sie haben eine zündende Idee, die Sie Ihrem Arbeitskollegen per SMS mitteilen möchten – aber es ist schon weit nach Feierabend. Oder Sie möchten die SMS-Anfrage Ihrer Kundin beantworten, ohne sie zu Unzeiten zu wecken. Vielleicht versenden Sie einen regelmässigen Newsletter per SMS, oder nutzen andere SMS-Marketing-Massnahmen. Was auch immer der Grund ist: SMS zu terminieren, hat viele Vorteile.

Automatisierte Terminerinnerungen vs. terminierte SMS

Beim Erstellen von terminierten SMS gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder Sie richten automatisierte Terminerinnerungen ein. Das lohnt sich zum Vermeiden von teuren Terminausfällen. Hier verhält sich der Versandzeitpunkt relativ zum Termin, an den erinnert werden soll, die SMS werden zum Beispiel jeweils drei Tage vor dem Termin versendet. Bei einer zeitversetzten SMS hingegen definieren Sie einen fixen Versandtermin, also zum Beispiel morgen um 9 Uhr.

Einsatzmöglichkeiten von SMS zeitversetzt senden

Der Hauptvorteil von SMS ist, dass sie auch wirklich gelesen werden – im Vergleich zu E-Mails ist die Öffnungsrate von Textnachrichten frappant höher (weitere Key Facts zu SMS). Hier ein paar Ideen, wie auch Sie diesen Kommunikationskanal noch effektiver nutzen können.

  1. Geburtstage und andere Anlässe
    Wie wärs mit einer persönlichen Geburtstags-SMS für Ihre Kundinnen und Kunden? Kein Problem mit terminierten SMS: Sie bereiten die Nachricht vor und versenden sie zum gewünschten Termin. Morgen, in einem Monat oder nächstes Jahr. Mehr zur Kundenkommunikation per SMS

  2. Reminder für Mitarbeitende
    Fenster zu? Türen geschlossen? Arbeitszeiterfassung abgegeben? Mit regelmässigen Remindern per SMS wissen Ihre Mitarbeitenden, was zu tun ist. Aber Achtung: Nicht übertreiben! Sonst stellt sich schnell ein Übersättigungseffekt ein. Mehr zur Mitarbeiterkommunikation per SMS

  3. Montagsgruss und Freitagsnachricht
    Happy Monday oder TGIF? Eine kurze, regelmässige Nachricht hellt die Stimmung im Alltag auf – und sorgt dafür, dass Sie bei Kunden in guter Erinnerung sind. Auch hier gilt: Nur wohldosiert und gut durchdacht findet Ihre Massnahme Anklang.

  4. Saisonale Informationen
    Vielleicht kündigen Sie den Saisonstart mit einer Sonderaktion an oder möchten Ihre Kunden auf ein neues Sortiment aufmerksam machen. Ob individuell oder als Newsletter, eine Terminierung bietet Ihnen die Möglichkeit, in Ruhe an der perfekten Textnachricht zu feilen – und sie zum perfekten Zeitpunkt abzuschicken.

  5. Interkontinentale Kommunikation
    Die Chefin ist auf Konferenz in New York, der Direktionsassistent in der Geschäftsstelle in Baden? Nicht immer ist Kommunikation in Echtzeit gewünscht – und nichts ist ärgerlicher, als wenn das Smartphone mitten in der Nacht eine Nachricht ankündigt. Damit alle zu ihren wohlverdienten Erholungszeiten kommen, bieten sich terminierte SMS an. Das gilt übrigens auch für die interkontinentale Kommunikation mit Kunden.

Die oben stehenden Beispiele zeigen, dass SMS ein effektiver Kommunikationskanal sein kann. Wenn Sie Ihren Empfängern eine Antwortmöglichkeit bieten möchten, lohnt sich das Mieten einer virtuellen Nummer. Mit unserem SMS Gateway können Sie so nicht nur SMS-Nachrichten senden, sondern auch empfangen und weiterleiten – zum Beispiel an Ihre E-Mail-Postfach.

Gerade im SMS-Marketing gibt es zudem einiges zu beachten. Wir haben für Sie 7 wertvolle Tipps zusammengefasst, wie Sie SMS als Marketingtool erfolgreich einsetzen: Zum Blogartikel.

Sie haben eigene Ideen, wie Sie terminierte SMS nutzen können? Das freut uns! Hier können Sie schnell und einfach ein kostenloses Testkonto eröffnen. Gerne beraten wir Sie persönlich unter +41 44 787 30 70. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

eCall Business Messaging Blog Autorin Corina Lier

Corina

Corina ist Marketing Manager und für die Bewerbung der Marke eCall zuständig. In diesem Blog schreibt sie über Neuigkeiten und Wissenswertes rund ums Thema Business Messaging.

Wir sind für Sie da.

Haben Sie Fragen zu eCall oder wünschen Sie ein individuelles Angebot?
Füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus und wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.