Sichere Daten auf Schweizer Servern

Abgedunkelter Serverraum

Banken, Gesundheitswesen, Versicherungen: Je nach Branche ist es zwingend, dass Ihre Daten sicher geschützt sind und die Schweiz nicht verlassen. Aber auch alle anderen profitieren von hoher Datensicherheit made in Switzerland. So geben Sie Hackern & Co. keine Chance. Vom Datenleck bis zum Social Engineering übers Telefon: Passwörter sind gesuchtes Diebesgut – und können in […]

Banken, Gesundheitswesen, Versicherungen: Je nach Branche ist es zwingend, dass Ihre Daten sicher geschützt sind und die Schweiz nicht verlassen. Aber auch alle anderen profitieren von hoher Datensicherheit made in Switzerland. So geben Sie Hackern & Co. keine Chance.

Vom Datenleck bis zum Social Engineering übers Telefon: Passwörter sind gesuchtes Diebesgut – und können in den falschen Händen grossen Schaden anrichten. Privater Datenklau ist überaus unangenehm; geklaute Firmendaten können jedoch noch grösseren Schaden anrichten, nicht nur finanziell. Wie können Sie sicherstellen, dass die Passwörter von Ihnen und Ihren Kunden geschützt sind?

Zwei-Faktor-Authentifizierung per SMS

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung per SMS stellt sicher, dass selbst mit einem gestohlenen Passwort kein Login erfolgen kann. Ihre Kunden geben in einem ersten Schritt ihr eigenes Passwort ein, woraufhin sie per SMS einen automatisch generierten Code (mobile Transaktionsnummer, mTan) erhalten. Kein Code, kein Login – und Hacker oder andere Passwortdiebe erhalten keinen Zugang zum Konto. Klingt gut, oder? Aber wie implementieren Sie das genau?
Mehr Informationen zur 2-Faktor-Authentifizierung per SMS von eCall.

So schaffen Sie sichere Logins

Sie müssen das Rad nicht neu erfinden: Sie können die Lösungen von eCall als kostengünstige und einfache SaaS-Lösung an Ihre bestehende IT-Infrastruktur anbinden. Dabei stehen Ihnen zwei verschiedene Modelle zur Wahl: die schon beschriebene mobile Transaktionsnummer oder Einmalpasswörter für befugte Mitarbeiter. Handelt es sich um besonders sensible Daten, werden mit der „High Privacy“ Funktion sämtliche Inhalte nach der Verarbeitung im System überschrieben und die Nachrichten können nicht mehr rekonstruiert werden. Weitere Tipps zur Wahl eines sicheren Passwortes finden Sie im Blogartikel So schützt eCall Ihre Daten vor Hackern.

Datenstandort Schweiz

Die Schweiz ist international bekannt dafür, Geheimnisse zu wahren – und in Sachen Datensicherheit sind Schweizer Server auf Topniveau. Wussten Sie, dass der geografische Standort Ihrer Server das Rechtssystem bestimmt? Wenn Sie Daten in den USA lagern, gilt im Datenstreitfall US-amerikanisches Recht – und wenn Sie die Schweiz wählen, kommt das hiesige Rechtssystem zum Zuge. Der Datenstandort Schweiz hat aber nicht nur den Vorteil, dass Sie juristische Probleme vermeiden, Sie unterstützen auch die hiesige Wirtschaft und halten die Datenwege kurz. Eine Win-win-Situation für alle Beteiligten … ausser für jene, die Böses wollen.

Vertrauen ist gut, Zertifizierung ist besser

Woher wissen Sie als Unternehmer, wo und wie die Daten Ihrer Firma wirklich lagern? Besonders Cloud-Anbieter sind nicht immer transparent, was die Datenstandorte angeht. Natürlich bleiben die exakten Standorte aus Sicherheitsgründen meist geheim – dennoch müssen Sie wissen, welches Recht gilt – und gemäss EU-Datenschutzverordnung DSGVO müssen Sie in der Lage sein, Ihre Kunden darüber zu informieren, wo deren Daten aufbewahrt werden. Darum gibt es Sicherheitsstandards und Zertifizierungen – zum Beispiel das ISO/IEC 27001 Zertifikat für Informationssicherheits-Managementsysteme, über das die F24 Schweiz AG seit 2019 verfügt. So können Sie sicher sein, dass Sie und Ihre Daten in guten Händen sind.

Ein Label, das sich der Förderung der Schweizer Software-Branche verschrieben hat ist «swiss made software». Mit ihm verbinden sich Schweizer Werte wie QualitätZuverlässigkeit und Präzision – gerade in der Software-Entwicklung. eCall ist stolze Trägerin des Labels und vertritt die Werte vollumfänglich.


Wollen Sie mehr zu Datensicherheit und Zwei-Stufen-Authentifizierung per SMS erfahren? Probieren Sie’s aus: Unter www.ecall.ch und können Sie schnell und einfach ein kostenloses Testkonto eröffnen.

Sie haben ein spezielles Anliegen oder eine Frage zu unseren Dienstleistungen? Gerne beraten wir Sie persönlich unter +41 44 787 30 70.
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Wir sind für Sie da.

Haben Sie Fragen zu eCall oder wünschen Sie ein individuelles Angebot?
Füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus und wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.