Technisches Monitoring per Watchdog

eCall Business Messaging unterstützt Unternehmen bei Monitoring und technischer Alarmierung

Ob Malware oder technisches Versagen: Fällt ein IT-System aus, zählt jede Sekunde. Der IT-Watchdog, ein Wachhund für Ihr IT-System, überwacht und alarmiert per SMS oder Sprachnachricht  – damit Sie sofort reagieren können. Wie das funktioniert und wie Sie am besten davon profitieren, lesen Sie hier. Fällt die Software aus, stehen die Maschinen still. Können Mitarbeitende […]

Ob Malware oder technisches Versagen: Fällt ein IT-System aus, zählt jede Sekunde. Der IT-Watchdog, ein Wachhund für Ihr IT-System, überwacht und alarmiert per SMS oder Sprachnachricht  – damit Sie sofort reagieren können. Wie das funktioniert und wie Sie am besten davon profitieren, lesen Sie hier.

Fällt die Software aus, stehen die Maschinen still. Können Mitarbeitende nicht mehr auf das System zugreifen, können sie Kund:innen nicht wie gewohnt bedienen. Es gibt kaum ein Unternehmen, das bei einem IT-Ausfall nicht mit grösseren Problemen konfrontiert wird. Heutige IT-Systeme sind hochverfügbar – das heisst, selbst ein kurzer Ausfall hat Konsequenzen. Darum ist ein zuverlässiges und stabiles Monitoring wichtig. Hier setzt der IT-Watchdog an.

Was ist ein IT-Watchdog?

Ein Watchdog überwacht IT-Systeme passiv und ist ständig im Einsatz. Das Prinzip ist ganz einfach: Ihr System sendet in regelmässigen Abständen eine Nachricht per SMS oder E-Mail an den Watchdog. Kommt keine Antwort, schlägt er Alarm. Die Alarmierung geschieht ebenfalls per SMS oder E-Mail an von Ihnen festgelegte Empfänger:innen – entweder eine Einzelperson oder eine ganze Gruppe. Dank automatisierten Abläufen wissen sofort alle, wer was zu tun hat – und wer das Problem behebt, gibt dies über die gleichen Kanäle sofort bekannt.

Ein weitere nützliche Möglichkeit ist die Weiterleitung der Alarm-SMS als Sprachnachricht: So werden beispielsweise Pikett-Teams angerufen und die entsprechende SMS-Nachricht wird vorgelesen. Das eCall System erkennt dabei den Text in den Sprachen DE, EN, FR und IT automatisch und liest die Nachricht dem Empfänger vor.

Ob Ausfall des Kühlraums, Temperaturabfall im Serverraum oder Verzögerung eines Services – mit einem Watchdog können Sie sich auf Ihr Monitoring verlassen und sofort eingreifen.

Die Vorteile eines SMS-Watchdogs

Code-Fehler oder physische Ursachen wie Überschwemmungen und andere materielle Beschädigungen können dazu führen, dass Software und IT-Systeme nicht mehr reagieren. Weil der Watchdog als autarkes System agiert, ist er von solchen Ausfällen nicht direkt betroffen – bemerkt aber sofort, wenn etwas nicht stimmt. Und weil die Alarmierung per SMS oder E-Mail systemunabhängig funktioniert, ist sie im Unterschied zu anderen Monitoring-Methoden besonders zuverlässig. Eine einzelne Watchdog-Alarmierung ist in ihrer Aussage eher beschränkt und macht im Vergleich mit detaillierten Software-Fehlermeldungen weniger Angaben über die Ursachen. Zur besseren Differenzierung von Problemen bietet es sich an, mehrere Watchdogs einzusetzen, die jeweils verschiedene Faktoren eines Systems überprüfen.

Wo wird ein Watchdog eingesetzt?

Im Prinzip macht ein Watchdog immer dann Sinn, wenn Maschinen, Systeme oder Geräte wichtige Mitteilungen ausgeben – und Sie eine konsequente Verfügbarkeit sicherstellen wollen. Das betrifft IT-Infrastruktur und IT-Dienstleister, aber auch Systeme für Hauswartungen, Gebäudeautomation oder zur Energieversorgung. Von Maschinen über Labore bis zu Kühl- oder Heizungssystemen: Auch hier ist ein Watchdog sinnvoll. Denn er stellt sicher, dass die digitalen Bestandteile immer aktiv sind – und wenn sie einmal ausfallen, werden Sie zuverlässig und schnell informiert..

Automatisiertes Monitoring

Ob Maschinenpark oder Serverraum: Es ist aufwendig, alle Bestandteile eines Systems auf Fehlermeldungen zu überprüfen. Mit einem automatisierten Watchdog sparen Sie Zeit und Aufwand. Dank integrierten Alarmierungsprozessen per SMS und E-Mail können Sie sich zudem darauf verlassen, dass im Ernstfall sofort die richtigen Personen informiert sind.

Möchten Sie erfahren, wie Sie den SMS-Watchdog in Ihrem Unternehmen optimal nutzen?
Gerne zeigen wir Ihnen, wie auch Sie von automatisierten Monitoring-Lösungen profitieren. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

eCall Business Messaging Blog Autor Florian Frei

Florian

Florian ist Senior Marketing Manager und für die Bewerbung der Marke eCall zuständig. In diesem Blog schreibt er über Neuigkeiten und Wissenswertes rund ums Thema Business Messaging.

Wir sind für Sie da.

Haben Sie Fragen zu eCall oder wünschen Sie ein individuelles Angebot?
Füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus und wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.