SMS-Lösungen für den öffentlichen Sektor

SMS-Lösungen im Öffentlichen Sektor

Vom Notfall-Alarm über Corona-Tests bis zur Kurzinfo an Auslandreisende: Die Information im öffentlichen Sektor ist oft zeitkritisch und muss absolut zuverlässig sein. Hier sind deshalb professionelle SMS-Lösungen das ideale Werkzeug, um schnell und effizient zu informieren – weit über die Landesgrenzen hinaus. Aber auch im Alltag profitieren Ämter & Co. von professionellen Kurznachrichten. Zum Beispiel […]

Vom Notfall-Alarm über Corona-Tests bis zur Kurzinfo an Auslandreisende: Die Information im öffentlichen Sektor ist oft zeitkritisch und muss absolut zuverlässig sein. Hier sind deshalb professionelle SMS-Lösungen das ideale Werkzeug, um schnell und effizient zu informieren – weit über die Landesgrenzen hinaus. Aber auch im Alltag profitieren Ämter & Co. von professionellen Kurznachrichten. Zum Beispiel mit automatisierten Terminerinnerungen.

Ein Hochwasser legt die Strasse lahm – und Autofahrer werden per SMS darüber informiert. Ein Kind wird entführt – und im Nu erhält die ganze Stadt Detailinformationen zu Täter und Auto und meldet verdächtige Beobachtungen der Polizei. Ein schweres Erdbeben erschüttert Honolulu – und Schweizer Touristen wissen sofort, was zu tun ist: Professionelle SMS-Dienste im öffentlichen Dienst sind daher besonders wertvoll. Denn sie bieten schnelle, zuverlässige und massentaugliche Information – und das in die ganze Welt.

Im Notfall schnell und effizient informieren

Nutzende von smarten SMS-Services versenden Kurznachrichten über die Cloud. Das bedeutet, der Service ist orts- und zeitunabhängig und funktioniert von allen Geräten aus. So können beispielsweise Einsatzkräfte vor Ort schnell und effizient mit der Zentrale kommunizieren und Entscheidungsträger entsprechend informieren. Das verkürzt die Kommunikationswege und erleichtert alle Beteiligten. Dank vordefinierten und automatisierten Abläufen im Notfall wissen alle sofort, wer was und wann zu tun hat. Und Partner, Kunden und die Bevölkerung erhalten genau die Information, die sie brauchen.

Informationen Corona-Test und Impfung gegen COVID-19

Seit Anfang Jahr 2021 wird in allen Kantonen die Impfkampagne des Bundes umgesetzt, bei welcher sich Schweizer Bürgerinnen und Bürger freiwillig gegen COVID-19 impfen lassen können. Aufgrund von beschränkten Impfstoffmengen bedarf es einer grösseren Koordination bei der Aufteilung der Impfstoffe an impfwillige Personen. Die Anmeldung für eine Impfung über ein Onlinetool schafft hier administrative Abhilfe. So können sich die Personen zuerst online registrieren und werden mittels einmaligen Zugangscode verifiziert. Die Buchung eines freien Termins erfolgt dann übers Onlinetool und wird mittels Terminbestätigung per SMS quittiert. So wird einen reibungslosen Ablauf der Impfkampagne gewährleistet.

Auch die Kommunikation von COVID-19 Testresultaten und Hinweise zur möglichen Isolation werden per SMS mitgeteilt. So wird eine schnelle und direkte Kommunikation zwischen den Testzentren und den getesteten Personen sichergestellt.

Corona Testcenter informieren Testpersonen via SMS über Testresultat
Per SMS wird das Resultat des Corona-Tests sowie das weitere Vorgehen schnell und auf direktem Weg der Testperson zugestellt. (Bild: eCall)

Grossalarm per SMS

Wer sich in der Schweiz für den Entführungsalarm  der Polizei anmeldet, erhält bei Kindsentführungen automatischwichtige Informationen per SMS – und kann dadruch der Polizei schnell und unkompliziert wertvolle Hinweise geben. SMS-Dienste wie diese sind schweizweit im Einsatz. Denn sie alarmieren schnell und breit gestreut – und das ohne viel Aufwand auf Seiten der Sender: Mit vordefinierten Empfängerlisten verbreiten sich die relevanten Informationen per Mausklick. Und weil wir alle das Mobiltelefon fast immer und überall zur Hand haben, erreichen kritische Botschaften die Bevölkerung genau dort, wo sie sich befindet.

Das sind die Vorteile der Alarmierung per SMS:

  • Hohe Verfügbarkeit: Kurznachrichten sind fast überall verfügbar.
  • Grosse Reichweite: Informationen erreichen viele Menschen aufs Mal.
  • Schnell im Versand: SMS gehen innert Sekunden um die ganze Welt.
  • Sicher und zuverlässig: Kritische Informationen erreichen die Empfänger sofort.
  • Wenig Aufwand: Vordefinierte Abläufe sorgen für automatische Alarmierung der richtigen Personen.

Reisewarnungen per SMS

Reisen ist wunderbar – aber auch mit Risiken verbunden. Tritt im Ausland ein Notfall ein, ist zuverlässige Kommunikation mit dem Heimatland wichtig. Besonders bei Grossereignissen im Ausland wie Erdbeben, Gewaltkonflikte oder atomaren Unfällen sind die öffentlichen Dienste gefordert. Sie müssen eigene Staatsangehörige finden und schnelle Hilfe anbieten. Hier sind SMS-Services die ideale Verbindung. Wer aus der Schweiz ins Ausland reist, kann sich beispielsweise über die Internet-Plattform Travel Admin des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten (EDA) anmelden und eine Mobiltelefonnummer hinterlegen. Reisende erhalten eine entsprechende SMS-Warnung mit zusätzlichen Informationen und Instruktionen, sobald am Aufenthaltsort ein unerwartetes Ereignis eintritt. Kurznachrichten sind besonders in der internationalen Kommunikation ein zuverlässiges Informationsmittel: Sie sind zuverlässig und erreichen die Empfänger auch ohne Zugang zum Internet und bei schlechter Verbindungsqualität an abgelegenen Orten.

Weltweite Benachrichtigung per SMS  mit eCall
Per SMS können Auslandreisende in besonderen Ereignissen weltweit, schnell und auf direktem Weg erreicht werden. Das ist besonders wichtig in abgelegenen Orten oder bei fehlendem Internetzugang. (Bild: eCall)

Smarte SMS-Services für Ämter & Co.

Verkehrsämter, Gemeindestellen oder juristische Institutionen: Sie alle profitieren von professionellen SMS-Lösungen. Zum Beispiel mit folgenden Anwendungsbeispielen aus der Praxis:

  • Voll automatisiertes Terminmanagement – inklusive automatischer Terminerinnerung: So lädt eine automatisch generierte Kurznachricht Kundinnen und Kunden rechtzeitig zum Termin ein – und gibt ihnen auch gleich die Möglichkeit, einen Termin abzusagen. Das verringert einerseits den administrativen Aufwand enorm, andererseits können Sie dadurch kostspielige No-Shows vermeiden.
  • Mitarbeiterkommunikation: Die Mitarbeitenden erhalten die Einsatzpläne per SMS und bieten im Krankheitsfall blitzschnell Ersatz auf.
  • Infokanal für Anlässe und Services: SMS ist ein starkes PR-Instrument, das nicht nur im Notfall eine hohe Reichweite garantiert. Genau dort, wo wir uns gerade befinden.
  • Mit einem SMS-Abodienst als Kundenservice der Gemeinde: Die Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde können sich per SMS anmelden und werden bei Ereignisse der Gemeinde – zum Beispiel bei Verkehrsumfahrungen, Abfallentsorgungen oder Änderungen der Schalter-Öffnungszeiten – automatisch per SMS informiert.

Möchten auch Sie wissen, wie Ihre Institution von smarten SMS-Lösungen profitiert?
Gerne beraten wir Sie persönlich unter +41 44 787 30 70. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

eCall Business Messaging Blog Autor Florian Frei

Florian

Florian ist Senior Marketing Manager und für die Bewerbung der Marke eCall zuständig. In diesem Blog schreibt er über Neuigkeiten und Wissenswertes rund ums Thema Business Messaging.

Wir sind für Sie da.

Haben Sie Fragen zu eCall oder wünschen Sie ein individuelles Angebot?
Füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus und wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.